Pädagogik

Erzieherausbildung

Am Seminar gibt es eine Ausbildung zur Beantwortung der Frage

"Wer ist das Kind?"

Diese Frage stellt sich immer brennender hin, weil allgemein die Tatsache verkannt wird, daß der Mensch in seinem Wesen geistigen Ursprungs ist und daß er dem Kind nur als einer aus dem Geist stammenden Individualität wirklich gerecht werden kann.

Aufbauend auf der in der Ausbildung zum Sprachgestalter/Sprachtherapeuten erarbeiteten Grundlage werden in den folgenden zwei bis drei Jahren die mehr speziellen pädagogischen und sprachlichen Themen erarbeitet, während die anthroposophische Arbeit, die damit aufs engste verbunden ist, weiter vertieft wird. Zusätzliche Arbeit an der "Philosophie der Freiheit" sowie zur Musik und Eurythmie ergänzen die Ausbildung.

Wir wenden uns an Menschen, die die Not nach einer umfassenden Erneuerung der Pädagogik empfinden.

"Anerkannt" im üblichen Sinne von staatlichen oder anderen Autoritäten wird die Ausbildung nicht sein können, weil Konzept und Durchführung allein den Notwendigkeiten entsprechen, die das Leben und die Entwicklung der Kinder mit sich bringen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Telefon: 089 -202 10 97
Email: seminar-sprachgestaltung (at) web.de
Ansprechpartner: Christian Zöhl

* * *

Initative für einen neuen Kindergarten

Für das Kind

Parallel zur Ausbildung haben wir die Initiative ergriffen zur Gründung eines Kindergartens, frei von staatlichen Vorgaben, und damit auch von staatlicher Finanzierung.
Der Kindergarten besteht jetzt im siebten Jahr und betreut zur Zeit 15 Kinder. Es gibt auch eine eigene Vorschularbeit.

für Kinder bis sieben Jahre

Im Mittelpunkt steht die lebendige Sprache im Gespräch,
im Vorlesen und durch Kinderverse.
Die Erzieher sind auch Sprachgestalter und Sprachtherapeuten.
Die Erzieher bieten im Bewusstsein der Nachahmungskraft des Kindes
verschiedene, den Kindern gemäße Tätigkeiten an,
die sie mittun können und dürfen.
So wird zum Beispiel auch das Mittagessen gemeinsam vorbereitet
und gegessen und wieder alles aufgeräumt.
Ein nahe gelegener Spielplatz bietet die Möglichkeit
zu viel Aufenthalt im Freien sowie Materialien der Natur
zur Gestaltung von Spielmaterial.
Die Kinder spielen, singen, malen, schnitzen und vieles mehr.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 8.30 - 14.00 Uhr

Kosten:
ca 330,- Euro/Monat + Essens- und Putzgeld

Ort:
Nähe Isartor

Kontakt:
mobil nach 18.00 Uhr Tel: 0171- 5345 386
mail: kinderbetreuen (at) web.de

Ansprechpartner: Ursula Steinle und Christian Zöhl

Spendenkonto für die Kindergarteninitative:
IBAN: DE06 5003 1000 1052 5010 04 - BIC: TRODDEF1

Wir hoffen auf Mäzene, die mit uns die Notwendigkeit empfinden, so einen Neubeginn zu wagen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Albanistr 6 - 81541 München - Tel . 089 / 202 10 97